Gräflicher Park in Bad Driburg

Gräflicher Park in Bad Driburg klingt nicht nur stilvoll, sondern ist es auch. Auf der Webseite vom Park bekommt man gut einen Eindruck von der enormen Möglichkeiten vor Ort. Eine Hochzeit Outdoor im wundervollen Rosengarten zu feiern ist sicherlich etwas besonderes. Allerdings möchte ich auch nicht verheimlichen, das es sehr warm werden kann. Bei der Hochzeit die ich begleitet habe, waren es „entspannte“ 32 Grad und wir waren mit Trauung und Sektempfang 3 Stunden der prallen Sonne ausgesetzt. 

Natürlich bietet der Gräfliche Park in Bad Driburg auch Schatten und in dem Bereich auf den Terrassen kann man auch Sonnenschirme aufstellen, aber das Thema Hitze sollte man halt bei einer Outdoor Hochzeit nicht unterschätzen. Hitze macht jede Veranstaltung kaputt, denn wer möchte bei 32 Grad schon richtig Party machen und tanzen. Was man hervorheben muss, ist der ausgezeichnete Service den die Gastronomie vor Ort bietet, egal ob man etwas „kleiner“ im Pferdestall feiert, oder im großen Saal. Das guter Service und eine hervorgehobene Location seinen Preis haben dürfte klar sein, somit würde ich behaupten, das es die teuerste, aber auch stilvollste Location zum heiraten in Ostwestfalen ist.

Auf dem Bild hier sehr ihr einen Golfwagen vom angeschlossenen Golfclub. Diese kleinen Flitzer sind goldwert. Einen für das Brautpaar und einen für den Fotografen und Assistenten und schon könnt ihr entspannt und schnell das riesige Areal „bereisen“. Nur so ist es möglich, an den vielen Fotolocations auch Fotos zu machen, denn zum Erlaufen reicht die Zeit an einem normalen Hochzeitstag definitiv nicht aus. Mein klarer Tipp: bucht zwei dieser Golfwagen mit, ihr werdet es niemals bereuen!

 

Schaut Euch doch auch meine Berichte zum Gut Renkhausen, Gut Ringelsbruch und der Windmühle in Exter an.

2017-06-08T13:54:38+00:00